WHO’S JACK-UNSERE STORY

Who's Jack Story, Jackfrucht kaufen, Jackfruit kaufen, Bio-Jackfrucht, Jackfrucht im Glas

Foto: Carlos Albuquerque

WIE ALLES BEGANN…

Wir sind – Melissa und Julian aus Mönchengladbach und haben im April 2017 die Who’s Jack GmbH gegründet. Hierzu eine kleine Geschichte: Im April 2016 ging alles los – von einem sehr netten Gartenlandschaftsbauer haben wir die Möglichkeit erhalten auf einem brachliegenden Grundstück eine kleine Holzhütte aus „Müll“ zu bauen. Zusammengezimmert aus alten Holzpaletten und Bausubstanzen, die über Kleinanzeigen verschenkt wurden, entstand ein wunderschöner Ort. Leider noch zu klein um dort zu leben. Nach der groben Fertigstellung begannen wir auch das Land brauchbar zu machen. Konkret haben wir also die organischen „Abfälle“ des Gartenlandschaftsbetriebes „fair-teilt“ und mit Erde bedeckt. Meterhohes Gras konnte mit der Sense zurückgestutzt und über der Erde „fair-teilt“ werden. Über den Sommer hinweg hat die Bodenfauna ganz freiwillig ihre Arbeit geleistet und uns einen wunderbaren Boden bereitet. Im alten Gewächshaus durften sich währenddessen schon Gurken, Tomaten, Chilis, Paprikas und Kürbisse quer durcheinander ausbreiten. Für uns festigte sich der Gedanke im Einklang mit der Natur zu leben. Zu jener Zeit waren wir beide Studenten und haben als Teilzeitkräfte in etablierten Konzernen gearbeitet. Keine Frage, die Arbeit macht Spaß, die Kollegen sehr freundlich und man geht gerne zur Arbeit. Der Drang selbst über das Leben, das Handeln und vor allem über unsere Zeit entscheiden zu dürfen prägte sich immer stärker ein. Das Hamsterrad aus Arbeiten um Arbeiten zu können, erschien uns immer fragwürdiger. Mitte 2016 lagen wir platt und erschöpft auf der Couch und sahen einen Beitrag über die Jackfrucht. Melissa war zu diesem Zeitpunkt bereits Vegetarierin und Julian liebte das Fleisch aus artgerechter Haltung.

ABER WIE KAM ES ZU DER IDEE?

Melissa konnte sich gleich für die Jackfrucht begeistern und wollte sie bestellen. Wir fanden das interessante Neue leider nur in einem Onlineshop aus den USA. In Europa war sie gänzlich unbekannt und kaum jemand konnte was damit anfangen. Schnell war uns klar, dass sich hier ein Weg zu unserem Traum ermöglichen könnte. In Europa war sie gänzlich unbekannt und kaum jemand konnte was damit anfangen. Schnell war uns klar, dass sich hier ein Weg zu unserem Traum ermöglichen könnte. Irgendwann haben wir es dann geschafft an eine Dose der jungen Jackfrucht zu kommen. Auch Julian war begeistert und konnte sich langsam vorstellen immer häufiger auf Fleisch zu verzichten. Im Oktober 2016 fassten wir dann den Entschluss ein Unternehmen zu gründen. Wir fingen also an uns auf die Suche nach der Jackfrucht zu machen, informierten uns. Schnell war klar, dass es wohl keine Möglichkeit gäbe, die größte Frucht der Welt in unserer Region anzubauen. Der erste Zweifel auf Grund des langen Weges kam bei uns auf. Nach einigen Überlegungen stellten wir jedoch fest, dass diese Frucht es geschafft hatte, Julian davon zu überzeugen kein Fleisch mehr zu essen. Wir recherchierten also und wogen ab. Stellten die Ökobilanz von Fleisch im Vergleich zur Jackfrucht auf. Was glaubt ihr, war das Ergebnis? Mit diesem Argument, können auch wir vollkommen hinter diesem Produkt stehen und sind stolz darauf unseren Beitrag zur Reduzierung von Fleisch zu leisten. Das Konzept war nun entwickelt und niedergeschrieben.

Jackfrucht kaufen; Bio-Jackfruit; Jackfruit; Who's Jack

WIE GING ES WEITER?

Im April 2017 machten wir uns auf den langen Weg nach Sri Lanka um den Inselstaat und die Menschen vor Ort kennenzulernen. Wir fanden einen jungen Partner, der uns die biologischen Hausgärten näher brachte. Auf der kleinen Plantage angelangt hatten wir zunächst nicht das Gefühl bei einem Farmer zu sein. Da stand ein Haus und hinter dem Haus war ein Dschungel. Erst auf den zweiten Blick sahen wir am Boden die Chilibüsche, auf Augenhöhe den Pfeffer und über unseren Köpfen die Kokosnüsse, Bananen, Papaya und schlussendlich unsere heißgeliebte Jackfrucht. Auf der Rundreise und Erkundung des Landes erlebten wir zum ersten Mal am eigenen Leibe, wie unterschiedlich die Menschen auf ein und demselben Planeten leben. In Deutschland freuen sich Kinder über ihr neues Smartphone. In Sri Lanka freuen sie sich über einen Stift! Einen Kugelschreiber! Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der Who’s Jack GmbH zukünftig wunderbare Projekte umsetzen werden und all das schaffen können was wir uns vorgenommen haben. Den Fleischkonsum dabei weiter zu reduzieren und Tierleid zu eliminieren haben wir uns dabei auf die Fahne geschrieben –  jede vegane Mahlzeit ist für uns ein Erfolg! Werde Teil der Veränderung und unterstütze Who’s Jack bei der Realisierung.

Who's Jack, Jackfrucht kaufen, Bio-Jackfrucht, Jackfruit, Jackfruit kaufen

Rheinische Post -Isabelle De Bortoli