ERNÄHRUNG

Was macht die Jackfrucht zu einer gesunden und fleischlosen Alternative?

Wie in vielen weiteren Früchten sind in der Jackfrucht viele verschiedene Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine zu finden. Vor allem Calcium, Eisen, Magnesium und Vitamine der B-Gruppe sind in der Frucht enthalten. Neben den wertvollen Nährwerten der Frucht, sind in den Gläsern von Who’s Jack natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Die Bio-Jackfrüchte werden ausschließlich mit Wasser, Bio-Limettensaft und Salz konserviert.

BOTANIK

Was ist eigentlich Jackfruit?

Jackfruit (Artocarpus Heterophyllus) ist die größte an Bäumen wachsende Frucht auf der Welt, die sich vor allem in tropischen Gebieten wohlfühlt. Dort wächst und gedeiht sie fleißig und bildet unvorstellbar große Früchte. Die Singhalesen in Sri Lanka teilen das Wachstumsstadium in die Stufen „Polos“, „Cos“ und „Waraka“ ein. Als Polos wird die junge Jackfrucht für uns geerntet und verarbeitet. In diesem Stadium ist ihr Geschmack neutral und ihre Konsistenz zart und faserig. Beste Voraussetzung um mit entsprechender Gewürzmischung oder einer schmackhaften Soße ein tierleidfreies Fleischgericht zu zaubern. Reift die Jackfrucht weiter am Baum, kann Sie bis zu 50 kg schwer werden und ist unbeschreiblich groß für eine Frucht. Nun schmeckt sie nach einer Mischung aus Ananas, Mango und Banane, wobei sich der genaue Geschmack nur schwer beschreiben lässt.

Jackfrucht versus Durian

Die Jackfrucht wird gerne mit der Durian (im Volksmund als Stinkfrucht bekannt) verwechselt. Wir können jedoch Entwarnung geben. Die beiden Früchten haben zwar eine ähnliche Erscheinung, jedoch gibt die Jackfrucht keinen strengen Geruch ab. Bei einem Vergleich der ausgereiften Jackfrüchte fällt schnell auf, dass die Jackfrucht doch um einiges größer ist als die Durian. Als größte tropische Baumfrucht weltweit können die Früchte eine Größe von 90 cm bei einem Gewicht von bis zu 50kg erreichen.

SONSTIGES

Kann die Jackfruit eine allergische Reaktion auslösen?

Neben unserer Bio-Jackfrucht sind in unseren Gläsern, Wasser, Salz und Bio-Limettensaft enthalten. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es noch keine repräsentativen Zahlen und Werte des Histamingehaltes der Jackfrucht und kaum Erfahrungsberichte. Unsere Empfehlung: Bei einer Histaminintoleranz sollte zunächst eine kleinere Menge Jackfrucht vorsichtig getestet werden.

Wie lange sind die Gläser von Who’s Jack haltbar und wie sind diese zu lagern?

Das verschlossene Glas kann bei Zimmertemperatur gelagert werden und sollte nach Vorgaben des MHD’s (siehe Deckel) verzehrt werden. Nach dem Öffnen sollte die Dose im Kühlschrank gelagert und innerhalb von 3 bis maximal 5 Tagen verbraucht werden.