Jackfrucht bestellen, Jackfrucht kaufen, Jackfrucht, Jackfruit, Bio-Jackfruit, Bio-Jackfrucht, Who's Jack, Fleischersatz, Alternative zu Fleisch, Who's Jack

Dieses tolle Rezept von Epi-Food könnt ihr ganz einfach nachkochen! Und wie geht’s? Man nehme etwas Knoblauch, Schalotte und Ras el Hanout und brät die Jackfruit gemeinsam mit den anderen Zutaten an! Das perfekte Topping für ein Avocado-Brot!

Zutaten für 2 Scheiben Paleo-Brot – Dauer ca. 20 Minuten

  • 5 Jackfruit-Stücke von Who’s Jack Jackfrucht
  • 2 Scheiben Paleo-Brot –> Rezept folgt bald auf www.epi-food.com
  • 1/2 Avocado
  • 1/4 rote Paprika
  • 1 Hand voll Blattsalat/Spinat/Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Ras el Hanout
  • 1 TL Pflanzenjoghurt
  • 1/4 Zitrone
  • ​1 TL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer

Und so geht’s:

  • Die Jackfruit-Stücke abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.
  • Knoblauch und Schalotten fein hacken.
  • Jackfruit in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen, Knoblauch und Schalotte 1 Minuten anbraten.
  • Ras el Hanout hinzugeben und ebenso 1 Minute anbraten.
  • Jackfruit hinzu geben und weitere 3-4 Minuten unter ständigen Rühren anbraten.
  • Pfanne von der heißen Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Avocado in feine Scheiben schneiden, Paprika klein würfeln und den Salat putzen.
  • Die Brotscheiben jeweils mit Salat und Avocado belegen.
  • Die Jackfruit darüber verteilen und mit Paprika, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Pflanzenjoghurt garnieren.